Unser Profil

ecandes ist eine innovative, wachstumsorientierte Gesellschaft für Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Consulting.

Unsere Arbeitsweise zeichnet sich durch Know-How, hohem Qualitätsanspruch und Branchenerfahrung für klein- und mittelständische Unternehmen in der Industrie- u. Handwerksbranche sowie in der Branche der Medien u. Kommunikation aus. Wir genießen einen erstklassigen Ruf mit langjähriger Kundentreue. Dies führt zu einem kompromisslosen Qualitätsanspruch verbunden mit dem Wunsch, stets das Bestmögliche zu erreichen.

Wir möchten durch unsere maßgeschneiderte Beratung und Bewertung die unternehmerischen Chancen und Risiken unserer Mandanten herausarbeiten und sie erfolgreich bei der Umsetzung Ihrer Ziele unterstützen.

Diese Faktoren haben uns erfolgreich gemacht und unterstützen unsere guten Kontakte zu einem großen Kundenstamm aus Handwerk und Industrie.

Hier finden Sie einen kleinen Einblick in die Enstehungsgeschichte des Namen "ecandes"


Unser Leitbild

Unternehmensleitlinie


Die Partner und alle Mitarbeiter des Unternehmens erklären die Verbindlichkeit der nachfolgenden Werte und versichern mit Nachdruck, diese durch persönliches Engagement zu erfüllen und gegebenenfalls zu überbieten:


Unsere Wertvorstellungen

  • Stabilität
  • Innovation
  • Pünktlichkeit
  • Anerkennung

Die Interessen unserer Mandanten stehen immer an erster Stelle. Unsere Erfahrung zeigt uns, dass, wenn der Service für unsere Mandanten gut ist, unser eigener Erfolg folgen wird.

Unser Vermögen sind unsere Mitarbeiter, unsere Qualität und unser Ruf. Wenn einer dieser Werte beschädigt wird, ist der letztgenannte derjenige, der am schwierigsten wiederherzustellen ist.

Durch pünktliche, vollständige und fehlerfreie Arbeit wollen wir die Mandantenzufriedenheit sichern und verbessern.

Unsere Überzeugung gründet auf der professionellen Qualität unserer Arbeit. Wir haben das kompromisslose Ziel, in allem was wir tun, etwas besser zu sein.

Auch, wenn wir davon überzeugt sind, dass der alte Weg der Beste sei, sind wir ständig bestrebt, eine bessere Lösung für das Problem unseres Mandanten zu finden.

Die Hingabe unserer Mitarbeiter gegenüber dem Mandanten und den intensiven Bemühungen am Arbeitsplatz lassen uns der Überzeugung sein, dass das der wichtigste Faktor für unseren Erfolg ist.

Wir geben uns große Mühe, für jede Aufgabe die beste Person zu finden und zu rekrutieren. Als Dienstleister wissen wir, dass wir ohne gute Mitarbeiter keine gute Leistung erbringen können.

Unsere Mitarbeiter wollen wir motivieren, deren Qualifikation ausbauen sowie die Arbeitsplätze erhalten.

Wir bevorzugen Teamarbeit in allem was wir tun. Obwohl Kreativität immer ermutigt wird, haben wir herausgefunden, dass Teamarbeit immer noch die besten Leistungen liefert.

Wir erhalten regelmäßig, vertrauliche Informationen in unseren Mandantenbeziehungen. Ein Vertrauen zu brechen oder eine vertrauliche Information ungeschickt oder sorglos zu benutzen, wäre undenkbar.

Zur Bewältigung unserer gegenwärtigen und zukünftigen Aufgaben verbinden wir praktische Erfahrungen mit einem hohen Maß an Innovation.

Bei der Planung und Einführung neuer Verfahrensabläufe orientiert sich das Unternehmen am jeweils neuesten Stand der Technik.

Mit Behörden, anderen Firmen und mit der Öffentlichkeit arbeitet das Unternehmen vertrauensvoll und offen zusammen. Wir sind unserer Heimatregion verbunden.


Unsere Chronik

1954

Gründung einer Praxis für Buchführungshilfe durch Karl Stork

1977

Bestellung von Diplom-Kaufmann Karl-Heinz Stork zum Steuerbevollmächtigten

1978

Bestellung von Diplom-Kaufmann Karl-Heinz Stork zum Steuerberater

Aufbau einer Kanzlei von ursprünglich 40 qm Fläche und 2 Mitarbeitern auf heute 400 qm Fläche und 18 Mitarbeitern

1992

Bestellung von Hans-Jörg Lategahn zum Steuerberater

1995

09.03.1995

Bestellung von Diplom-Betriebswirt Thomas Daum zum Steuerberater

01.04.1995

Begründung der Sozietät mit Diplom-Betriebswirt Thomas Daum, Steuerberater

2002

Bestellung von Diplom-Kaufmann Dirk Stork zum Steuerberater

2003

08.10.2003

Diplom-Kaufmann Dirk Stork, Steuerberater wird Juniorpartner

2005

Bestellung von Diplom-Kaufmann Dirk Stork, Steuerberater zum Wirtschaftsprüfer

2006

Kooperation mit dem Steuerberater Hans-Jörg Lategahn 

2007

Bestellung von Hans-Jörg Lategahn zum Fachberater für Unternehmensnachfolge DStV e.V.

2009

Gründung von ecandes

2009

Gründung der ecandes business group

Geschäftsführende Gründungspartner sind Hans-Jörg Lategahn, Dirk Stork, Thomas Daum

2010

Gründung der ecandes auditpartner GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

2011

Umfirmierung der Sozietät Stork & Daum in die ecandes Stork & Daum Partnerschaft Steuerberatungsgesellschaft

2012

Zusammenschluss der ecandes Stork & Daum Partnerschaft und der ecandes Lategahn Steuerberater zur ecandes Stork, Daum, Lategahn Partnerschaft Steuerberatungsgesellschaft

2013

01.01.2013

Gründung der ecandes consulting

01.10.2013

Erweiterung der Kanzlei um 90 qm Fläche und 2 Mitarbeiter auf heute 490 qm Fläche.

2015

04.08.2015

Bestellung von Hans-Jörg Lategahn zum Berater Offensive Mittelstand (StbK)

2016

01.01.2016

Erweiterung der Kanzlei durch eine Unternehmensnachfolge einer Steuerberatungskanzlei aus Hamm sowie deren Mitarbeiter.

 

01.07.2016

Änderung Rechtsform in ecandes Stork, Daum, Lategahn Partnerschaft mbB Steuerberatungsgesellschaft 

 

 


Unser Team

v. l Thomas Daum (Dipl. Betr., Steuerberater), Hans-Jörg Lategahn (Steuerberater, Fachberater für Unternehmensnachfolge), Dirk Stork (Dipl.-Kfm. Wirtschaftsprüfer, Steuerberater),

 v. l. Carmen Gruse (International Office Manager, Kanzleimanagement), Dirk Brandt (Controller, B.Sc.), Silvia Heinzel (Sekretärin)

v. l. Oliver Wilmes (Steuerfachangestellter),  Christa Latza (Bürokauffrau), Irena Rollheiser (Steuerfachangestellte), Elke Ottradovetz (Steuerfachangestellte), Petra Kielow (Steuerfachangestellte)

v. l. Markus Bellinghoff (Steuerfachangestellter), Michael Schubert (Steuerfachwirt), Claudia Weber (Diplom- Kauffrau), Sandra Boerste (Steuerfachangestellte); Petra Römer (Steuerfachangestellte)

v. l. Margit Nordhaus (Bilanzbuchhalterin), Mandy Schäfer (Steuerfachangestellte); Tanja Reinhold (Bilanzbuchhalterin); Brigitte Kersting (Steuerfachangestellte)

v.l. Henrike Zinke (Azubi); Tatjana Asneimer (Steuerfachangestellte, B.Sc.); Leonie Fischer (Azubi); Eva Mosch (Consultantin, B.Sc.); Alina Krudewig (Azubi)


Unsere Kanzlei

Unsere Kanzlei erstreckt sich über 2 Etagen mit mehr als 490 qm2 Bürofläche.

Durch die Erweiterung unseres Geschäftsfeldes Betriebswirtschaftliche Beratung hat sich unsere Bürofläche nochmals vergrößert.

Zur Förderung des Freizeitgedankens wurde auch unser Aufenthaltsraum umgebaut und erweitert. Neues Mobiliar sowie ein Fußballkicker geben unseren Mitarbeitern nun die Möglichkeit sich an einen Ort zurückzuziehen um aufzutanken, sich auszutauschen und miteinander Spaß zu haben.

Das ein oder andere Kicker-Turnier hat schon stattgefunden. 

Ein direkt angrenzender Garten verstärkt in den wärmenden Jahreszeiten den gemeinschaftlichen Zusammenhalt durch kleine Events und gestaltet die Auszeiten noch attraktiver.


Der Personalwachstum erforderte es, Ende 2014 größere Büroräume aufzuteilen um weitere Arbeitsplätze zur Verfügung zu stellen.

Wir sind stolz ein dynamisch, wachsendes Unternehmen zu sein, dass in dem Berufszweig der Steuerfachangestellten, Bilanzbuchhalter, Steuerfachwirte und Steuerassistenten immer mehr als Arbeitgeber an Beliebtheit gewinnt.

 

 

Zertifizierung

Als Zertifizierung bezeichnet man ein Verfahren, mit dessen Hilfe die Einhaltung bestimmter Anforderungen nachgewiesen wird. Zertifizierung ist ein Teilprozess der Konfirmitätsbewertung. Zertifizierungen werden oft zeitlich befristet von unabhängigen Zertifizierungsstellen, wie z.B. dem TÜV vergeben und hinsichtlich der Standards unabhängig kontrolliert.

Auch Qualitätsmanagement in einer Steuerkanzlei ist nach wie vor ein außergewöhnliches Alleinstellungsmerkmal in unserer Branche. Dabei sichern einheitlich definierte Verfahren ein Höchstmaß an Qualität und bei Mandanten ein Höchstmaß an Vertrauen, denn strukturierte Prozesse bieten Sicherheit.

Seit der Erstzertifizierung im Jahr 2008 stehen wir, ecandes, unter dem Schirm eines Qualitätsmanagementsystems und haben uns erneut dem jährlichen Qualitäts-Check unterzogen. Dabei hat uns der TÜV Nord Cert GmbH zum wiederholten Mal mit dem Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2015 ausgezeichnet.

In regelmäßigen Abständen wird überprüft, ob das verliehene Zertifikat weiter geführt werden darf. Diese freiwillige Kontrolle sichert den hohen Standard unserer Kanzlei durch externe Überwachung.

An die Zertifizierung wurden wir neben vielen weiteren Kanzleien von der wero GmbH herangeführt, der wir uns seit 2013 angeschlossen haben.

Die wero Unternehmensgruppe hat auf den Zertifizierungsprozess maßgeblichen Einfluss genommen, begleitet uns aber von Beginn an mit einem ihrer bundesweit aufgestellten Coaches.

Zitat unserer Kanzleiinhaber:

"Die Wero bietet ein zielgerichtetes und über die vergangenen Jahre erprobtes Konzept. Wir werden nicht nur durch QM-Auditoren als Coaches sondern auch von Fachleuten aus der Steuerberatungsbranche betreut. Gemeinsam mit diesen Fachleuten und im Austausch sind wir in der Lage, ein überschaubares und gut strukturiertes Qualitätsmanagementsystem aufzubauen, den Überblick über die ISO-Normen nicht zu verlieren und die notwendigen Prozesse kontinuierlich zu hinterfragen und zu verbessern. Wir erhalten Strukturhilfe in jeden Prozess der Kanzlei hinein, insbesondere die wertschöpfenden und mandantenbezogenen Prozesse. Diese leiten uns als Kanzleiinhaber an, unsere täglichen Arbeitsweisen immer wieder systematisch auf den Prüfstand zu stellen.

Unser bestehendes Konzept zur Zertifizierung wird auch durch die Neuorientierung zur wero GmbH in wesentlichen Teilen weitergeführt."

 

Gruppen Zertifizierung in Nordrhein-Westfalen

Erfüllung höchster Qualitätsansprüche

Insgesamt haben sich deutschlandweit rund 50 Steuerkanzleien in der wero-Matrixzertifizierung -kurz "weromatrix" - zusammengeschlossen, um sich als Gruppe dem Zertifizierungsverfahren zu unterziehen. Somit können innerhalb der Gruppe Synergien und unterschiedliche Kompetenzen genutzt werden. ecandes ist eines der Gruppenmitglieder.

Zitat unserer Kanzleiinhaber:

" Die wesentlichen Merkmale eines Zertifizierungsverfahren als Mitglied in einer wero-Matrixgruppe liegen im Benchmarking, im Austausch von Erfahrungswerten und Bereitstellungen von Hilfsmitteln oder Handlungsempfehlungen, abstellend auf die tagesaktuellen Problemfelder einer innovativen Kanzlei. Eine Einzelzertifizierung ist darüber hinaus mit hohen Kosten verbunden. Die gemeinsame Fortentwicklung des Handbuchs und der Prozesslandschaft sowie der Rückgriff auf erprobtes und vorhandenes, zielgerichtetes Know-how führen an allen teilnehmenden Kanzleien zu überschaubarem Aufwand.

Sukzessive tritt der Nutzen einer praktischen Orientierungshilfe und der Standardisierungen in den Vordergrund; Organisatorische Anpassungen bereiten den Weg, um auch auf Veränderungen des Marktes reagieren zu können."

Gallerie

50. Geburtstag Michael Schubert

Auf die Plätze fertig los.....unsere Führung in Startposition

Business Talk Bönen

Datev-Kongress Hamburg

Kochkurs am Möhnesee

Auszeichnung "Echte Hammer"

Grillevent 2014

Auszubildende Henrike Zinke

AOK Firmenlauf 2015

Bogenschießen 2011

Sparkassen Eisstock Cup 2015

geocashing 2015

Segway Tour Möhnesee

Vortrag Unternehmensnachfolge im Kurhaus Bad Hamm

Sommerevent 2016

Sommerevent 2016

Sommerevent 2016

Team AOK Firmenlauf 2016

AOK Firmenlauf 2016